Die Online-Galerie zum Anfassen

Philipp Grieb

Kategorie: Malerei

Deutschland
Geb.: 1971

Künstlerprofil

Der gebürtige Straubinger Philipp Grieb legte am Gymnasium erste Grundlagen  im gegenständlichen Zeichnen und entwickelte sie neben Studium und wissenschaftlicher Arbeit an der TU München in Schwabinger Malerzirkeln zur künstlerischen Gestaltung weiter.

Über die Aquarelltechnik fand er zur Farbe und Malerei, die er vor allem als Malschüler von Hugo von Habermann d. J. (1975-1980) mit Ölfarben auf Leinwand intensivierte. Die postimpressionistischen Auffassungen dieses Lehrers prägten Griebs Landschaften und figürliche Darstellungen.

Mit Malerfreunden reist er seit den 1980er Jahren regelmäßig in die Toskana. Italienische Motive sind seither häufig in seinen visuellen Kompositionen zu finden. Nicht die exakte Abbildung, sondern stimmige Kompositionen in Farbe und Form sind das Ziel. Die Natur,  Wald, Bäume und Architektur liefern meist die Bildideen.

Philipp Grieb ist Mitglied des Berufsverbands Bildender Künstler München & Oberbayern und der Gemeinschaft Bildender Künstler Straubing. Er unterhält seit 22 Jahren Verbindung zu indischen Künstlern und initiierte zusammen mit der ArtsAcre Foundation das Indo-German Art Forum 2017 in Kalkutta mit 24 teilnehmenden Künstlern aus Indien und Deutschland.

Kunstwerke von Philipp Grieb